Tradition
Sportschießen - Armbrust
Sportschießen - Luftdruck
Jugendarbeit

27.02.2012 Gaumeisterschaften Jugend

Jan Senzel mit großem Abstand Gaumeister

Gaumeisterschaften Luftgewehr 2012 in Bad Orb


Am Sonntag, den 26.02.2012 wurden in Bad Orb die die Gaumeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr im Nachwuchsbereich ausgetragen. Die Schützen mussten sich über Vereins- und Kreismeisterschaften für die Gaumeisterschaft qualifizieren. Erfreulich war, dass beide Schützen der Schülerklasse, welche dieses Jahr die erste Saison an Wettkämpfen teilnehmen, sich gleich zur Gaumeisterschaft qualifizierten. Beide Schüler steigerten sich gegenüber dem Ergebnis der Kreismeisterschaft. Luca Ritzel belegte mit guten 149 Ringen den 9. Platz (Steigerung 13 Ringe) und Steven Wohlfahrt wurde mit 147 Ringen (Steigerung 1 Ring) 10.er.

In der Juniorenklasse B ging Jan Senzel an den Start. Mit einem hervorragendem Ergebnis von 386 Ringen (Serien: 95/97/95/99) belegte er mit einem großen Abstand von 19 Ringen den ersten Platz und wurde somit Gaumeister.

In der Juniorenklasse A belegte Alexander Koch mit 361 Ringen den 5. Platz und Felix Schüch mit 328 Ringen den 11. Platz. Mit Jan Senzel, Alexander Koch und Felix Schüch stellte die Schießsportgemeinschaft Biebergemünd in der Juniorenklasse die einzigste Mannschaft, welche mit einem Gesamtergebnis von 1075 Ringen Gausieger wurde.

In der Klasse Körperbehinderte mit Federbock belegte Vinzenz Lauer einen guten dritten Platz mit 361 Ringen.

Die Jungschützen der SSG ziehen aus diesem Wettkampftag ein doch recht positives Fazit. Die Chance, sich für die Hessischen Landesmeisterschaften in Frankfurt zu qualifizieren steht für viele nicht schlecht.

Gaumeisterschaft Schüler: Luca Ritzel (Links) Steven Wohlfahrt (Rechts)

Gaumeisterschaft Juniorenmannschft: Alexander Koch (Rechts), Felix Schüch (2.v.Re), Jan Senzel (3.v.Re)

Gaumeisterschaft Körperbehinderte m. Federbock: Vinzenz Lauer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.