Tradition
Sportschießen - Luftdruck
Sportschießen - Armbrust 10m
Sportschießen - Armbrust 30m
Sportliche Erfolge
Sportschießen - Luftdruck
Freizeit

07.04.13 Gaumeisterschaft AB 30m nat.

Drei Gaumeistertitel für die Schützen der SSG Biebergemünd

Am vergangenen Wochenende stand für die Armbrustschützen der Schießsportgemeinschaft Biebergemünd 1969 e.V. die Gaumeisterschaften des Schützengaus Kinzig-Wetterau in der Disziplin Armbrust 30 Meter national auf dem Programm. In dieser Disziplin absolvieren die Schützen insgesamt 20 Wettkampfschüsse auf eine Scheibe mit einer möglichen Ringzahl von 6 Ringen, also insgesamt 120 Ringe. Bereits am frühen Morgen mussten die Junioren den Wettkampftag in einer eisigen Kälte (diese Disziplin wird im Freien geschossen) den Wettkampftag eröffnen. Die SSG Biebergemünd stellt im Armbrustbereich auf der Kreis- und Gauebene die einzigen Nachwuchsschützen. Gaumeister wurde in der Juniorenklasse A Tobias Dimter mit sehr guten 114 Ringen, gefolgt von Jan Senzel mit 111 Ringen. In der Schützenklasse wurde Sebastian Koch mit einem sehr guten Ergebnis von 117 Ringen Gaumeister und erzielte damit auch die Tagesbestleistung aller Teilnehmer. Weitere Schützen der SSG Biebergemünd in dieser Klasse waren Alexander Koch auf Platz 4 mit 110 Ringen und Alexander Schütz auf Platz 8 mit 101 Ringen. In der Mannschaftswertung konnte sich die Mannschaft SSG Biebergemünd, bestehend aus Tobias Dimter, Jan Senzel und Sebastian Koch, erfolgreich, aber dennoch sehr knapp mit 342 Ringen und nur einem Ring Vorsprung vor der Mannschaft des SV Eidengesäß (341 Ringen) den Gaumeistertitel sichern. Für die Biebergemünder Schützen war die Gaumeisterschaft in dieser Disziplin zugleich der Abschluss der Gaumeisterschaften im Sportjahr 2013. Nach den Gaumeisterschaften folgen nun die Hessischen Landesmeisterschaften im Landesleistungszentrum in Frankfurt am Main.

 

Gaumeister in der Schützenklasse: Sebastian Koch