Tradition
Sportschießen - Armbrust
Sportschießen - Luftdruck
Jugendarbeit

Biebergemünder Schützen kehren in die Oberliga zurück

Die erste Mannschaft der Schießsportgemeinschaft Biebergemünd wird die kommende Saison in der Oberliga Ost und damit in der zweithöchsten hessischen Liga antreten. Zuvor gewannen die Schützen den Meistertitel in der Bezirksliga ungeschlagen mit 12:0 Punkten.

Die SSG Biebergemünd kann auf eine sehr erfolgreiche Luftdrucksaison zurückblicken: Mit der Luftpistolen- und der ersten Luftgewehrmannschaft konnten gleich zwei der drei Mannschaften den Meistertitel in ihrer jeweiligen Klasse nach Wirtheim holen – und zwar beide ungeschlagen. Die Luftpistolenschützen werden somit aus der Grundklasse Gelnhausen in die Regionalklasse Gelnhausen aufsteigen.

Bei den Luftgewehrschützen werden die Startplätze in der Oberliga Ost unter den Meistern der darunterliegenden Bezirksligen sowie einem Relegationsteilnehmer ausgeschossen. Da in diesem Jahr mit dem Aufstieg des Schützenvereins Großenhausen in die Hessenliga ein zusätzlicher Platz in der Oberliga zur Verfügung steht, werden der SV Wernges aus dem gleichnamigen Stadtteil Lauterbachs, der SV Steinbach aus der Gemeinde Burghaun sowie die SSG Biebergemünd ohne Relegationskampf in die Oberliga aufsteigen. Die Biebergemünder Luftgewehrschützen kehren damit in die Liga zurück, in der man bereits bis 2011 aktiv war.

Die zweite Luftgewehrmannschaft wird nach einem soliden vierten Platz auch in der kommenden Saison in der Regionalklasse antreten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.