Tradition
Sportschießen - Luftdruck
Sportschießen - Armbrust 10m
Sportschießen - Armbrust 30m
Sportliche Erfolge
Sportschießen - Luftdruck
Freizeit

Einblick ins Training

Die Jugendabteilung der SSG Biebergemünd

Der Einblick in unser Training

 

Ihr fragt Euch bestimmt, was wird denn eigentlich so im Training gemacht...?

...oder mit welchen Sportgeräten wird denn trainiert...?

...oder was bringt mir das Sportschiessen...?

....Alle diese Fragen versuchen wir Euch auf dieser Seite näher zu bringen!

Video Luftgewehr Schüler

Sportschiessen?...Was ist das?

Diese Frage wirst Du dir bestimmt schon einmal gestellt haben, spätestens seit Du dir diese Seite anschaust. Als Sportschiessen - oder auch Schiesssport - bezeichnet man das Schiessen nach bestimmten Regeln. Im Unterschied zu z.B. Militär oder Jagd wird die Waffe hierbei als Sportgerät angesehen, wie z.B. beim Speerwerfen der Speer.

Was wird durch das Sportschiessen gefördert?

  • Konzentration (durch das Konzentrieren auf eine bestimmte Sache über längere Zeit)
  • Körperbeherrschung (durch das Zusammenspiel zwischen "Zielen" und "Abdrücken")
  • Kondition (die Waffe muß auch zum Ende eines Wettkampfs noch ruhig gehalten werden)
  • Sorgfalt (durch Beachtung der Regeln, besonders der Sicherheitsregeln)
  • Eigenverantwortung (durch das Sportgerät "Waffe", hier das Luftgewehr oder die Luftpistole)

Ab welchem Alter kann ich den Schiesssport aktiv betreiben?

Eine Altersbegrenzung hinsichtlich des Trainings gibt es bei uns nicht, da wir auch für sehr junge Schützen ein spezielles "Luftgewehr" (Softair-Prinzip) zur Verfügung haben. Grundsätzlich aber gilt für das Schiessen mit dem Luftgewehr oder Luftpistole ein Mindestalter von 12 Jahren. Mit einer Ausnahmegenehmigung kann das Mindestalter aber auf 10 Jahren herabgesenkt werden.

Welche Kosten kommen beim Sportschiessen auf mich zu?

Grundsätzlich kommen auf Dich am Anfang keine zusätzlichen Kosten zu. Waffen stehen Dir am Anfang zur Verfügung. Das einzige, was wir leider nicht kostenfrei zur Verfügung stellen können ist die Munition, die sogenannten Diabolos. Diese sind für einen kleinen Unkostenbeitrag im Schützenhaus erhältlich.

Falls wir Dir nun nicht alle Fragen beantwortet haben, schau doch einfach Dienstags ab 18:30 im Schützenhaus Wirtheim vorbei!!!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Jugendtraining im Feb. 2012

Meisterschaften im Jahr 2012

Jugendvergleichswettkampf gegen Bad Orb 2011

Deutschland-Cup im Armbrustschiessen